2011: Party zum 25-jährigen Abitur

2011: Party zum 25-jährigen Abitur

Freitag, 18. Februar 2011

Hallo Stufis,

nun ist es amtlich: Unsere Party zum 25-jährigen Abitur findet am Samstag, dem 18. Juni 2011, wieder abends im Bauerncafé (Ponyhof) Dieckmann in Emsdetten-Isendorf statt. Beim letzten Mal hatte dort alles gut geklappt, Essen war lecker und Bier gab's auch genug. Nur der Tag war zu kurz.

Das Programm wird ebenfalls dem letzten ziemlich ähnlich sein: Am Nachmittag wird es ab ca. 14.00 Uhr am AJG ein buntes Programm mit Sektempfang, Schulführung sowie Kaffee und Kuchen geben.
Gegen 18:00 oder 18:20 Uhr treffen wir uns bei Dieckmann in Emsdetten.

Als Kostenbeitrag haben wir Folgendes errechnet (und hoffen damit hinzukommen):

Das volle Programm: 50 €
Nur nachmittags: 10 €
Nur abends: 40 €

Meldet Euch bitte durch Überweisung des Beitrags auf folgendes Konto an:
1822 direkt
BLZ 50050201
Kto xxxxx (siehe E-Mail oder anfragen oder einloggen und unter "Party 25" nachschauen)
Stichwort: Abi-Treffen

Notfalltelefon: +49 (172) 271 3019

In högschter Vorfreude
Die Orgas

(cw)

Hilf mit!

Jeder angemeldete Nutzer kann News einstellen - hilf mit!

Weitere News

07.04.2021 Treffen 2021 auf 2022 verschoben
Verschiebung wegen Pandemie auf 2022… mehr
23.06.2016 Fotos aus der guten alten Zeit
Schulzeitfotos um 1986… mehr
21.06.2016 Erste Foto-Session ist online!
Einige hundert Fotos sind online… mehr
20.06.2016 Fotos zur Party
Bitte Fotos hochladen… mehr
18.06.2016 30jähriges Jubiläum
Am 18.6.2016 im Cafe Jedermann… mehr
19.06.2006 20-Jahre-Party voller Erfolg!
Ergreifende Wiedersehenszenen… mehr
16.06.2006 Morgen ist es soweit!
20er Party - Über 60 kommen!… mehr
23.05.2006 Schon über 60 Anmeldungen!
Alle wollen kommen!… mehr
11.04.2006 20jähriges Abi-Jubiläum
Stufentreffen am 17.06.2006… mehr
14.12.2005 Volkszählung
Bitte Adressen aktualisieren!… mehr
22.10.2005 Party bei Dieckmann in Emsdetten-Isendorf
Erstes Treffen des Orga-Teams hat stattgefunden - Nachmittagsprogramm an der Schule… mehr
15.05.2004 Dissertationspreis der WWU
geht an Olaf Steinsträter!… mehr